Stellenausschreibung – Social Media Mitarbeiter*in
Bewerbungsschluss: 16.06.2024

Du hast Lust, meinen Social Media Auftritt zu gestalten und so mit mir die GRÜNE Innenpolitik in Nordrhein-Westfalen bekannt zu machen? Du hast Freude an politischer Kommunikation und der kreativen Umsetzung von Inhalten? Du willst das Sprachrohr für meine politische Arbeit als innenpolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion und für meine Wahlkreisarbeit gestalten? Dann bewirb dich als:

Social Media Mitarbeiter*in

Als Abgeordnete der GRÜNEN Landtagsfraktion suche ich eine*n Mitarbeiter*in in einem Umfang von 16 Wochenstunden (zum Beispiel als Studentische Hilfskraft) zum 1. August 2024.

Die Aufgaben umfassen insbesondere

  • die Erstellung von Content für meine Social Media Accounts (Schwerpunkt Instagram),
  • die Überwachung und Optimierung meiner Social Media Aktivitäten,
  • perspektivisch: der Aufbau weiterer Social Media Kanäle wie TikTok,
  • Erstellung von Video- und Fotoaufnahmen sowie deren Bearbeitung (insb. Videoschnitt)
    und
  • Terminbegleitung.

Grundlage dafür sind

  • gute Kenntnisse in der Video- und Fotobearbeitung,
  • Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Bereich Social Media und Grafik,
  • Interesse und Neugier digitale Trends aufzuspüren,
  • eine Affinität zu Positionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,
  • Kreativität, eine schnelle Auffassungsgabe und sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit sowie
  • eigenständiges Arbeiten, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Ich biete

  • eine vielseitige, interessante und herausfordernde Tätigkeit in meinem Abgeordnetenbüro, in dem das Einbringen eigener Impulse absolut gewünscht ist,
  • ein spannendes politisches Umfeld in der Landeshauptstadt Düsseldorf und in meinem Wahlkreis in Bonn sowie
  • die Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem jungen und sympathischen Team.

Der Arbeitsort ist schwerpunktmäßig in Düsseldorf. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache möglich.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVL. Die Stelle ist bis zum Ende der 18. Legislaturperiode befristet.

Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich an Frauen, LGBTIQ, Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour und Menschen mit Behinderung.

Ich bitte um Bewerbung per E-Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument (max. 5 MB)
an julia.hoeller@landtag.nrw.de Bewerbungsschluss ist der 16.06.2024.

Datenschutzhinweis:
Ich weise darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Nach dessen Abschluss und
der Einhaltung von rechtlichen bzw. gesetzlichen Speicherfristen wer- den Ihre Daten gelöscht. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Weitere Beiträge

Der Unabhängige Polizeibeauftragte in NRW kommt!

Der Unabhängige Polizeibeauftragte in NRW kommt!

Foto: Olivia Mruczynski Die Fraktionen von Grünen und CDU haben sich auf einen Gesetzentwurf für einen oder eine Unabhängige Polizeibeauftragte geeinigt. Damit steht fest: NRW bekommt eine Unabhängige Polizeibeauftragte. Hier...

Rede zur Kinder- und Jugendkriminialität

Rede zur Kinder- und Jugendkriminialität

Sehr geehrter Herr Präsident! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen der demokratischen Fraktionen! Jede einzelne Tat eines Kindes oder einer Jugendlichen sorgt bei vielen von uns für eine besondere Betroffenheit und ein längeres Innehalten, weil tief in uns verwurzelt ist: Wir müssen unsere Kinder und Jugendlichen davor schützen, dass sie Opfer oder zu Tätern werden.

#ImEinsatzUnterwegs: Ein Tag bei der Feuerwehr

#ImEinsatzUnterwegs: Ein Tag bei der Feuerwehr

 #ImEinsatzUnterwegsEin Tag bei der Feuerwehr 20.02.2024 🚒 Ein Tag bei der Feuerwehr… der Traum vieler kleiner Mädchen und Jungs und Teil meines Jobs: denn mir geht es ums Zuhören, um Eindrücke jenseits von Power Points zu kriegen; mir geht es darum auch mal...

FOLLOW ME